2. BdS-Korb Stammtisch am 4. Juni 2024

Nach dem Gründungstreffen dieses neuen Formates im April fand Anfang Juni der zweite Stammtisch statt. In wunderbarer Atmosphäre in den Räumen und im Hof-Café von Andrea Tramer trafen sich erneut einige Mitglieder unseres BdS zum Austausch. Bei erfrischenden und heißen Getränken sowie kleinen Snacks stand die Kommunikation im Vordergrund.

Was können wir Mitglieder gemeinsam unternehmen, weiter optimieren und dazu beitragen, um unsere vielfältigen und attraktiven Betriebe sowie Dienstleistungen zukunftsfähig zu halten? Auch darüber wurde intensiv diskutiert. Mit dabei in dieser Runde war auch der neue Wirtschafts-Kümmerer Marcel Baars. Er berichtete u. a auch über die völlig neu entwickelten Internetseiten unseres Vereines. Alle Rubriken sind so gut wie fertig und sollen im nächsten Schritt am 27.6. unserem Vorstand und Ausschuss präsentiert werden. Im Anschluss erhalten alle unsere Mitglieder eine Rundmail mit dem Link zu diesen Seiten. In der Rubrik „Mitglieder“ werden sie dann die Möglichkeit haben, sich mit Bild und Text bestmöglich der Öffentlichkeit zu zeigen. Ein Buchungsmodul für die Ortseingangstafeln ist ebenfalls integriert.

 

Der nächste Stammtisch findet am 2. Juli um 19:00 im Atelier in der Winnender Straße 23 in Korb statt. Wir freuen uns wieder auf viele Mitglieder. Einfach kommen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Maibaum Aufstellung am 30. April 2024

Bei fast sommerlichen Temperaturen fanden die diesjährige Maibaumaufstellung und der Tanz in den Mai statt. Pünktlich um 17:00 Uhr begrüßte der 1. Vorsitzende des BdS, Reiner Äckerle, die zahlreichen Besucher.

Anschließend gab er den „Startschuss“ für das gemeinsame Hochziehen des mit traditionellen Handwerkszeichen kreativ geschmückten Maibaums. Wie gewohnt durften die vielen Kinder, mit Unterstützung der Erwachsenen und unter Einhaltung aller Sicherheitsmaßnahmen, den 13 m hohen Maibaum per Seilwinde aufrichten. Dies gelang einwandfrei und unter großem Applaus aller Anwesenden.

Danach haben vier Mitglieder der Böllerfreunde Remstal insgesamt 12 Böllerschüsse in die Luft gefeuert. Das war dann auch gleichzeitig der offizielle Start in den Festabend. Gleich danach wurden die Speisen- und Getränkestände sowie die Eisdiele auf dem Seeplatz aufgesucht, um sich zu stärken und erfrischen.

Ab 18:00 legte der DJ Joe stimmungsvolle Musik auf. Der Tanz in den Mai konnte beginnen. Bis spät in die Nacht wurde das Tanzbein geschwungen, gefeiert und genossen.

Wir danken allen Besuchern aus nah und fern sowie dem Team vom Bauhof, ohne die der Maibaum nicht hätte stehen können. Unser besonderer Dank gilt den ehrenamtlich tätigen Mitgliedern vom BdS, sowie Herrn Manfred Heinrich und der Firma HAKO. Sie alle sorgten erneut dafür, dass gefeiert werden konnte. Tätig waren sie beim Aufbau, Getränkeausschank sowie beim Abbau nach Festende bis 1:00 Uhr früh.

Gründungstreffen BdS-Korb-Stammtisch am 11. April 2024

Bestens gelaunt, hoch motiviert und den Kopf voller Ideen trafen sich gestern sieben Bdsler, um zu überlegen, ob ein Stammtisch sinnvoll und effektiv für alle Mitglieder ist. Innerhalb weniger Minuten war klar: JA!!!!!!! Gemeinsam 'was bewegen, zusammen optimieren, Neues schaffen, Traditionen erhalten, Fortschritt und Voranbringen für jeden einzelnen Betrieb – das schafft man nur, wenn man sich regelmäßig trifft! Wir haben gleich zwei Termine noch vor den Ferien festgelegt – bitte schon 'mal in den Kalender eintragen: Dienstag, 4. Juni 2024 um 19:00 Uhr und Dienstag, 2. Juli 2024 um 19:00 Uhr im Atelier, Winnender Straße 23. Wir können es kaum erwarten, Dir/Ihnen unseren Ideen-Korb zu präsentieren bzw. diesen mit Dir/Ihnen zu vergrößern. Liebe Grüße, Die „Gründungsmitglieder" Reiner Äckerle, Martina und Marco Dietrich, Carmen Eckardt, Andreas Huss, Sven Kleiner und Andrea Tramer 

Generalversammlung am 14. März 2024

Bei der Generalversammlung vom Bund der Selbstständigen Korb e. V. (BdS) am 14. März 2024 im Veranstaltungsraum des Restaurant Rebblick in Korb ging es bei den Tagesordnungspunkten 3 bis 5 auch um Wahlen. 

Der 1. Vorsitzende Reiner Äckerle eröffnete in Anwesenheit des Bürgermeisters von Korb – Jochen Müller – und den teilnehmenden Mitgliedern die diesjährige Sitzung und begrüßte alle Anwesenden. Zu Beginn der Versammlung gab die stellvertretende Vorsitzende Martina Dietrich einen Rückblick über die stattgefundenen Aktivitäten des BdS des Jahres 2023. Der Kassierer Tobias Plieninger legte alle Zahlen des Jahres 2023 offen, die der Kassenprüfer Manfred Heinrich als vollständig und korrekt bestätigte. Nach dem kurzen Bericht der Schriftführerin Jenny Scheuing zum Jahr 2023 und einer kurzen Aussprache zu diesen Punkten übernahm Bürgermeister Jochen Müller im Anschluss die Wahlformalitäten. Zuerst erfolgte einstimmig die Entlastung vom Vorstand, Ausschuss und Kassierer, bevor es zur Wahl ging.

 

Folgende Mitglieder wurden für die nächsten zwei Jahre einstimmig gewählt:

Stellvertretender Vorstandsvorsitzender: Ronald Petermann

Kassiererin: Martina Dietrich

Ausschuss: Maximilian Müller, Corinna Klemm

Kassenprüfer: Manfred Heinrich, Andrea Tramer

 

Der bisherige Kassierer Tobias Plieninger ist nicht mehr angetreten und wurde mit großem Dank und einem Präsent verabschiedet. Neu und einstimmig gewählt als neue Kassiererin wurde Martina Dietrich.

 

Bei dieser Generalversammlung stellte der Vorstand den neuen Wirtschafts-Kümmerer Marcel Baars vor, der sich für die kommenden zwei Jahre gemeinsam mit dem Vorstand und Ausschuss überwiegend um die wirtschaftlichen Themen der Mitglieder kümmern wird. Baars kennen viele bereits u. a. durch seine bisher siebenjährigen Tätigkeiten als Kümmerer von Kernen im Remstal. Er wird auf Honorarbasis 15 Stunden monatlich für den BdS tätig sein und dabei auch eng mit dem Bürgermeister und dem Gemeinderat zusammenarbeiten.

 

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Marcel Baars professionelle Unterstützung unserer ehrenamtlichen Arbeit bekommen und sind froh über die Entwicklung unserer Mitgliederzahl, die weiterhin nach oben geht. 2023 hatten wir 101 Mitglieder. Und aktuell zum Jahresanfang 2024 insgesamt 108 Mitglieder aus den unterschiedlichsten Branchen“, so Reiner Äckerle.